2012/11/27

Von: Danie Popanie

Sport?!

Hab ich euch eigentlich schonmal erzählt, dass ich absolut
unsportlich bin?

Nein, ich bin nicht faul aber kann mich zu sportlichen Aktivitäten nicht aufraffen.
Ich spiele kein Volleyball kann ich auch gar nicht kein Handball und kein Fussball. 
Nix dergleichen, weil ich es nicht kann und was ich nicht kann, mache ich nicht.
Finito! Aus! Ende!
Schwimmen kann ich aber irgendwie ist mir das zu nass, gerade im Winter.

Ich fahre im Sommer mit dem Fahrrad zur Arbeit aber sonst.....hmmm...
zählt Shopping eigentlich zur sportlichen Betätigung?
Ich bin für ein klares " JAAAA!!!" :D
Der Kalorienverbrauch liegt bei ca. 150 pro Stunde. Gar nicht schlecht oder? :)

Ich verwandle mich also in ein geldausgebendes & klamottensammelndes Monster 
und werde der ÜBERSPORTLER *_*
Nun, wo ich schonmal dabei bin, ich brauche Ziele!!!

ZIEL 1
Die Winterjacke  
die Vierte aber Psst...der Feind liest mit!   





Gekauft bei: UDOBUY (sehr Romwe like)
Dauer: 1,5 Minuten fürs Bestellen + vorher 3 Stunden überlegen 
und diskutieren mit dem Freund.
Kalorienverbrauch zuhause vorm Laptop = +/- 0 kcal  
es gab Gummibärchen und Milchkaffee nebenbei ;)

Wo ich gerade im Netz war - da gabs ja noch den Gutschein, 
den ich im Tätowiermagazin für den BUY-UNLIKE Shop gewonnen hatte. 
 
ZIEL 2
Ich suche aus was ich will für 50€!!

CATWOMAN SWEATER von JESSICA LOUISE
SHIRT mit Azteken Skull von LOUNGEFLY

Hier dann noch die gesammelten Werke meines letzten Lüneburg Shopping Sprints. :D

ZIEL 3
Ich brauche nichts und kaufe doch!

LEO BLUSE von H&M
CROSS STRICKPULLOVER von C&A// STRICKPULLOVER von H&M
ZOPFMUSTER GRANNY PULLOVER von CUBUS

STRICKCARDIGAN von C&A
TEE-SHIRTS von CLEPTOMANICX
Ich muss sagen - C&A rockt! Was ist da los? 
Ich hielt den immer für so´nen Omma Laden in dem es Schlübber im 10-er Pack für 3,99€ gibt. 
Aber neeee....alles Up To Date!!
Von Nieten über Galaxy-, Wolf- und Triangle Prints bis hin zu Hipster Cardis, alles dabei. 
LIEBE!!!! 

Dauer: 3 Stunden
Kalorienverbrauch: ca. 600 kcal!!! 
Schliesslich hab ich die Tüten selbst getragen.:D


Last but not Least:

ZIEL 3
Ich will einen ultrahipstermäßigen Sweater von GOSSENGOLD <3


GALAXY WOLF SWEATER von GOSSENGOLD
 Dauer: ca. 2 Minuten zum Bestellen ohne Wenn & Aber 
Kalorienverbrauch: mindestens 1000 kcal vor Aufregung und Vorfreude!!!

ZIEL 4
Dumm gucken O.O

Uuuuuups...da ging doch glatt die Tür auf :D


  Ich glaub ich hab nen Pokal für sportliche Leistungen verdient oder?











2012/11/24

Von: Polarfuchs

Fischers Fritze


Jetzt, wo es draußen mehr dunkel ist als hell, musste ich mich ein wenig umorientieren was meine Freizeitgestaltung angeht.
Zweimal die Woche hab ich nun Schwimmunterricht.

Mein Hund muss sich in der Zeit nicht langweilen, er ist dann bei Opa. Dieser würde alles stehen und liegen lassen für seinen Lieblingsenkelhund.

Also ich kann schwimmen, meinen Silberstatus hab ich vor gefühlten 20 Jahren gemacht, nur muss ich lernen mehrere hundert Meter zu schwimmen.
In einer Stadt unweit von hier hab ich eine kleine Schwimmhalle gefunden wo mir das ermöglicht wird.
Ich bin da aber nicht der einzige.


Auf Bahn 1 und 2 bekommen 2-10 jährige Schwimmunterricht;

auf Bahn 3 versuche ich nicht abzusaufen
und auf Bahn 4-10 üben die Damen des
örtlichen Synchronschwimmvereins.
Lustiges Schauspiel.
Aber um diese soll es heute gar nicht gehen.


Es geht um Bahn 1 und 2 und den Beckenrand mit den darauf befindlichen Vollblutmüttern, die ihren Sprösslingen mit wildesten Armbewegungen und lautem Zurufen beibringen möchten wie man das Hundepaddeln richtig vollzieht.
Man sollte meinen das manche von diesen Frauen selber nen Schwimmunterricht nötig haben, nicht weil sie nicht schwimmen können; aber es soll auch Gewichtsabnehmend wirken.


Ein kleiner Junge von vielleicht 5 Jahren schwimmt immer direkt neben meiner Bahn. Irgendwann war ich mal wieder neben ihm und sagte zu ihm: ”Kleiner Mann, du bist aber ziemlich weit weg vom Beckenrand.”
Trotzig und völlig aufs schwimmen konzentriert antwortete er bloß: “Meine Mutti ist total peinlich, ich würd am liebsten noch weiter weg.”
Ich war beeindruckt. Und schwamm weiter.
Bei der nächsten Wende traf ich ihn wieder:

“Ich verrat dir mal was, meine Mutti ist noch viel peinlicher als deine, deswegen hab ich ihr Hausarrest gegeben.”
Der kleine Kerl war völlig abgebrüht.
“Mutti ey, so geht das hier nicht, dass nächste mal haste Hausarrest!”
Stille durchfuhr den Beckenrand.
Absolute Stille.
Für gefühlte drei Sekunden.
Von Bahn 4 - 10 schallte mir ein stöhnen und keuchen, wasserstampfen und klatschen entgegen.
Ich wünschte mir den lauten Beckenrand zurück.








2012/11/21

Von: Danie Popanie

Was geht so...

...in Hamburg?

Während mein Bloggerhomie Mr. J. sein "Schnüpfchen" auskurierte sorry,
trieb ich mich im wundervollen Hamburg rum und stattete dem
mir bisher unbekannten GÄNGEVIERTEL einen Besuch ab.

Was ist das Gängeviertel?
Kurz: Viele kleine Altbauten und Hinterhöfe, verbunden durch labyrinthartige 
bunte Gassen. Überall riecht es nach Tee und irgendwie ökologisch. :D 
Kein Wunder! All die hippen Leute dort schlürfen Mate & essen Bio-Muffins. ;)
Mehr Infos gibt´s -> hier!




KUNST??


KUNST!!


 


In dem jetzt von Künstlern besetzten Viertel finden immer wieder ganz
interessante Veranstaltungen statt.
So auch die Ausstellung des Streetartkünstlers "ALIAS" aus Berlin.


Nicht dass ich mich mit sowas auskennen würde...aber gucken kann man ja trotzdem :D 
Außerdem gibt es ja Kollege Google auf dem eh an der Hand angewachsenen iPhone 
von Welt. <3 Rettung!!!!

Er arbeitet mit der sogenannten Cut-Out & Stencil Technik.
Stencil = engl.Schablone
Es sind also Grafittis, die mit Hilfe von Schablonen gesprüht werden.
Danke Google. :D

Als ich da in diese Ausstellung stolperte, fiel´s mir wie Schuppen von den
Augen.
AAAAAH... hab ich schon hier und da, an diversen Wänden gesehen.






Alias persönlich war anwesend und sogar sehr gesprächig. 
Wir quatschten mit ihm über neue Projekte, die Ausstellung, 
Cops & das Leben.
Sehr angenehmer Mensch.

Kennt ihr Alias oder Stencils von ihm??




2012/11/16

Von: Polarfuchs

Kranke Jungs


Erlebnisse eines Polarfuchs

Ahoi Matrosen,

diese Woche war ich krank, also so richtig krank.
Ich wurde von Seuchen heim gefallen, die ich sonst nur aus Büchern oder vom Hörensagen kenne.
Neumoderne Namen wie Schnupfen, Halsschmerzen und Heiserkeit, Kopfschmerzen und Fieber schmückten diese Dämonen der Finsternis…ja selbst mein sonst so umgänglicher Magen wollte die ersten Tage nicht mehr so richtig und ich musste auf etwas verzichten was mir sehr am Herzen liegt: Essen!!
Ich hab gedacht ich muss sterben. Das wars für mich. Heute geht die Welt unter.

Tagelang lag ich vollgepumpt mit Medikamenten abwechselnd im Bett und in der Badewanne und habe darauf gewartet das Gevatter Tod kommt und mich von meinen Leiden erlöst.

Mein Taschentuchverbrauch stieg ins unermessliche, es roch ständig nach Inhalationswasser und überall lagen Teebeutel.
Heute kann ich das Zeug nicht mehr sehen, wohl bis in alle Ewigkeit.

Wenn ihr jetzt denkt: “Gott! Was fürn Weichei!!”
-Dann habt ihr recht.
Es ist wirklich so das wir Jungs nicht damit umkönnen, wenn wir krank sind. Es ist die Hölle für uns.
Mit jedem Problem kommen wir klar, aber das ist ne Nummer zu hoch für uns…

Aber mal im Ernst, es gibt ja auch keine freilebenden Säbelzahntiger mehr. Somit müssen wir auch nicht mehr bei größtem Unwohlsein dafür sorgen das ihr unbesorgt Beeren pflücken könnt.
Für die meisten Männer besteht das größte Abenteuer sowieso darin, den Mülleimer rauszubringen bevor dieser das selber macht.

Habt also bitte etwas Mitleid und wir werden es euch danken wenn mal wieder ne Gardine angebaut werden muss oder eine ganz und gar schreckliche Spinne im Badezimmer nur darauf wartet das ihr sie entdeckt.

Inzwischen geht’s mir wieder besser…sehr viel besser sogar.
Das Wochenende steht vor der Tür und es wird mal wieder Zeit für mich und meinen Hund die Wildschweine im heimischen Wald zu ärgern.
Mein Fahrrad vermißt mich auch schon ganz arg.

Have Fun!!

Wie sieht eigentlich ein vom Herrchen gelangweilter Hund aus?
Ungefähr so:

2012/11/13

Von: Danie Popanie

Sendefreie Zeit!?

Hach, ich bin soooo entspannt :))
Mein Homie, nennen wir ihn einfach MR.J., hat mich sichtlich gut vertreten.
Obwohl vertreten das falsche Wort ist. Ergänzt vielleicht?

Grundätzlich müsste ich jetzt mit einer Gegendarstellung des Freitagnachmittags beginnen.
Rein aus PRINZIP!!! :D
Doch ich gebe zu, manchmal kann ich quasseln wie ein Wasserfall.
Kennt ihr das? Aus Verlegenheit Reden als ob´s kein Morgen gäb´?
Mir SO passiert!

Übrigens war das Tee-Attentat geplant..Bämm! Schließlich wollte ich euch hier zeigen,
 was ich Tee-iges bei  Violey bestellt habe.
Schön sieht auf´m Foto ja Vieles aus, nur schmeckt der Kram auch?

Ich habe mich eigens als Versuchskarnickel (sorry Vanessa) bereiterklärt und meine
Bürogefilde mit duftigem Teegewaber erfüllt.
 Ich war beigeistert, doch ICH bin ´ne Frau.
Mir war es allerdings wichtig da ein Unisex Ding draus zu machen
und damit konnte ich MR.J. ködern.
Clever oder???? :D
Von wegen mit Teebeuteln beworfen...Tzzzzz...;))

Zur Auswahl standen YOGI Teas von A nee, mit A gibts nix bis ähm..lassen wir das!

Hier seht ihr sie.


Mein Favorit ist der Green Chai <3 Ich mag sonst eigentlich keinen grünen Tee,
aber die Antioxidative Wirkung ist wohl nachgewiesen. Perfekt für meine Arschloch-Haut!
Also runter damit...und siehe da, dieser schmeckt einfach nur himmlisch. LIEBE!


Wie wir alle wissen ist Mr.J. die Beautyseite dieses Blogs relativ schnuppe,
aber Hey, wir sind Frauen!! Sorry an alle männlichen Leser.. Wir machen uns Gedanken
über solche Wirkstoffe, achten auf unseren Körper und tun ihm gerne mal was Gutes. 
Trotzdem hat ihm die Yamaika Mischung aus der Christmas Collection sehr gemundet.
Ich kann sie euch nur ans Herz legen, 12 Sorten und ihr könnte quasi euren Liebling
erstmal rausfinden.


 Besonders reizend finde ich auch die täglichen Sprüche, die auf dem Zettelchen an
jedem Teebeutel stehen. Wie zu Beispiel: 

"Liebe die Menschen und du wirst immer eine große Familie haben."

So wunderbare Worte zaubern mir immer ein Lächeln auf die Lippen.. *_*
Ich werde poetisch, oh jeeeee! 

Was habe ich sonst noch so getrieben? 
Gezeichnet!! Meine Mappe muss stetig wachsen.


Ich habe natürlich meine sendefreie Zeit auch genutzt um mich zu entspannen, 
Zeit mit meinen Liebsten verbracht, Hamburg besucht Gängeviertel und
geiles Zeug geshoppt.
Also viel Stoff für die nächsten Posts!

Ich werde Mr. J. natürlich am Leben lassen, damit er mich weiterhin mit seinem kreativen 
Kopf unterstützen kann. 
Ihr wollt ihn doch auch!!!!! 
Yay :D










2012/11/11

Von: Polarfuchs

Danies Sendepause


Ahoi werte Damen,
heute müsst ihr mal auf Fräulein Danjus verzichten und mit einem Mann vorlieb nehmen.

Somit gibs auch keinen Post über Make-Up oder andere buntSachen. Ich hab leider auch keine Probleme mit meiner Haut, im großen und ganzen sind wir ganz gute Homies. 

Was will der Typ dann hier?
Berechtigte Frage...
So richtig weiß ich das noch gar nicht, auf jedenfall schreib ich sehr gerne. Dazu kommt dann noch das ich diesen Blog ganz gerne lese, trotz des ganzen Beauty-krams. So kam eins zum anderem und ich wurde gefragt ob ich nicht mal einen auf Gastblogger machen will...Gesagt, getan.

Freitag hab ich mich dann mit der Danie getroffen.
Bei ihr zu Hause wurde ich dann auch gleich von ihren Katzen in Empfang genommen. ( Ich war froh das sie meine beige Hose nicht als Kratzbaum angesehen haben.)
Nachdem sie mich dann mit einem Großaufgebot an Teebeuteln beworfen hat und ich mir einen (!) aussuchen musste, gings dann los.
Dachte ich zumindest.
Okay...wir haben uns schon etwas länger nicht mehr gesehen...ich bin davon ausgegangen das wir nach kurzem Small-Talk uns ans Bloggen machen, aber weit gefehlt.
Sie erzählte und erzählte und erzählte...
Ich frag mich in solchen Situationen oft wie ihr es schafft einen Anschlag von 1074 Wörtern pro Minute zu erreichen.
Gut das wir Jungs sooo gut zuhören können.

Letztendlich kam es nicht mehr dazu das wir auch nur irgendwas am Blog gemacht haben, ihr Liebster kam dazu und wir haben uns das zuhören ein wenig aufgeteilt bevor wir dann fluchtartig die Wohnung verlassen haben. (alle 3)

Sie weiß auch nicht das ich das jetzt hier schreibe, wenn ihr also mal wieder was von mir lesen solltet; dann hat sie mich und mein kümmerliches Leben verschont.

Der, der da schreibt:
Pullover: H&M
Frisur: Haarwax
Falten: unbezahlbar



Übrigens: Katzen- oder Hundemensch?
Ganz klar Hund...mein Hund.
Strohballen: vom Bauern
Halskette. Fressnapf
Wetter: beständig

Soviel zu meiner Einführung in eure Welt. Danie, sei lieb zu mir!
Auf bald.


2012/11/10

Von: Danie Popanie

Eleven Monkeys

Ahoi ihr Lieben.
Mir ist mal aufgefallen, dass ihr so gut wie nichts von mir wisst.
Na ja, außer dass meine Haut ein Arschloch ist, ich sie ständig zuhacken lasse,
Unmengen an Kohle dafür raushaue und und und.. So Sachen halt. ;)

Da das alles zwar ganz interessant ist aber nicht so wirklich MICH beschreibt,
habe ich bei der wundervollen LAVIE DEBOITE einfach mal paar Fragen stibitzt,
die ich euch hier beantworten werde. 

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen? 
Ich war ungefähr 4 Wochen krankgeschreiben und hatte elendig viel Langweile 
und da stieß ich das erste mal auf das mir bis dahin unbekannte Wesen, den "BLOG".
Endlich eine Möglichkeit meine Testereien an die große Glocke zu hängen.

 2. Was ist der Grund, dass du immer noch dabei bist? 
Ganz bestimmt keine Langeweile mehr :D Ich mag die Menschen die "mich" lesen und die,
die ich lese. Ich gebs zu, ich bin total angefixt von euren Pushs zu meinen Malereien :D :D
Im Ernst...ich bin unglaublich wissbegierig, liebe es Erfahrungen auszutauschen, 
neue Ideen & Anregungen zu sammeln,
Kritik zu bekommen, daran zu wachsen, nachzudenken und es ist gut zu wissen, 
dass man mit vielen seiner Sorgen nicht alleine ist! 

3. Du bist auf der Berlin Fashion Week eingeladen - Was ziehst du an?
Ich gehe sehr wahrscheinlich gar nicht hin, weil ich nix zum anziehen finde und 
mich eh total unattraktiv dort fühlen würde.
 
4. Aufräumen oder lieber suchen?
AUFRÄUMEN! Ich bin die Ordnung in Person.. Ganz zum Leidwesen meines Liebsten!

5. Was kochst du wenn du Hunger hast?   
Ich mag sehr ungern warmes Essen..außer Suppen!
 
6. Was wolltest du als Kind werden?
Mode-Designerin <3 also irgendwas Kreatives auf jeden Fall
Dummerweise bin ich Steuerfachwirtin geworden -.- 
 
7. Dein erstes Haustier? 
Jacky, ein Wellensittich *_*

 8. Serie oder Film?
Film, aber am besten im Kino..ich kann mich zuhause schlecht 
auf einer Sache konzentrieren. :(
 
9. 
Was für Musik hörst du eigentlich?
Ich bin ein Fusion-Kind :D 
Ich liebe elektronische Tanzmusik.. Monkey Safari, 
Kombinat100, Alle Farben, The Glitz
und so könnte ich noch ewig weiteraufzählen :)
 
10.
Leben heisst ...
Atmen, Lieben, unbeschwert und zufrieden sein <3
 
11.
Katzen-oder Hundemensch?
Katze, klare Sache! 


Nun bin ich gerade dabei, also noch fix 11 Fakten über mich:

1. Mein Körper und ich sind keine Freunde
2. Ich liebe Bonbons, Kaffee und Kippen <3
3. Meine Haare sehen ständig anders aus.
..da waren sie mal wieder blond :D
4. Ich bin enorm ehrgeizig (egal in welchem Bereich!)


5. Ich liebe Autofahren.
6. Wenn ich einen anderen Job hätte, hätte ich ganz ganz ganz viel mehr Tattoos. 
7. Meine Gedanken stehen niemals still *_*
8.  Ich würde gerne woanders wohnen., kriege aber meinen Arsch nicht hoch!
9. Ich bin meistens gut drauf :D
10. Sommerkind 


11. Bunt ist meine Lieblingsfarbe



YAY,  noch Fragen?? :D
 

2012/11/05

Von: Danie Popanie

Skin-Stuff Review + Preview

My Face - my Skin - my PROBLEM! :D
Wie sollte es auch anders sein!?

Letzter Stand der Dinge: AVENÈ Produkte -> POST.

Die habe ich ganz brav mehr als 4 Wochen getestet.
Jaaaaaa, ich habe fluchenderweise durchgehalten!


Mädels, wenn ihr unreine und fettige Haut habt, ist die Triacneal Creme erste Sahne.
Absolut!
Leider nicht, wenn man eher zur Trockenheit neigt.
Mein Stirn pellt wie nach ´nem Sonnenbrand, spannt und hat aaaaaaaarrrrrggggh noch mehr Unreinheiten.
Und NEIN!! nicht mehr nur Mitesser, sondern ganz fiese Pickel.
Ende im Gelände...Ich mach Schluss! Mit Triacneal! -.-
Die Cleanance Serie ist definitiv nix für sensible & durstige Haut.
Problem ist nämlich, das die gereizte & ausgetrocknete Haut noch mehr Talg produziert 
und zack hat man den Salat und blüht nur so auf.

Die Reinigungscreme aus der Clean -Ac Reihe ist allerdings toll. <3 
Trocknet nicht aus und reinigt sehr mild.

Scheiss also auf´s Geld und weiter geht die Testerei. 
Diesmal probiere ich es auf die sanfte Weise. 


1. ALEPPO Seife mit Schwarzkümmelöl über Violey für  ca. 2,60 €/ 100 g - klick
Auch für die Veganer unter uns!
Wenn ich ganz verzweifelt bin,  fresse ich förmlich die Anti-Pickel-Foren und
da lief mir diese Seife über den Weg.
Es handelt sich um ein reines Naturprodukt..(YAY!)
Schwarzkümmelöl wirkt antibakteriell, reinigt besonders sanft und ist perfekt für
empfindliche Haut. Das enthaltene Olivenöl sorgt für die nötige Rückfettung.
Also mal ehrlich, das klingt wie ein Märchen. :D
Lasst mich Dornröschen sein und vorerst nicht aufwachen.

2. LA ROCHE-POSAY Effaclar H Apotheke ca. 13€/ 40 ml
Die Creme hatte ich schonmal und war absolut zufrieden damit.
Nun fragt mich nicht, warum ich sie nicht nachgekauft hab ^.^
Es handelt sich um eine beruhigende Feuchtigkeitspflege.
Linolsäure, ein Hauptbestandteil, ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung 
des Hydrolipidfilms und...jaaaaa, wirkt gegen Unreinheiten. *_*
Warum? Die Haut kommt wieder ins Gleichgewicht und wir nicht durch agressive
Inhaltsstoffe wie Salicylsäure, Benzoylperoxid & Co.genervt.
Nachzulesen auch hier: Hautliebtuns Blog


 3. Rival de Loop Fruchtsäure Peeling DM/Rossmann ca. 3€/ 40 ml
benutze ich maximal einmal wöchentlich und lasse es ca. 5 min einwirken!
(im Wechsel mit der Heilerdemaske von LUVOS - mmmh leckeres Geschmiere :D)
 
4. Dr. Wolff Linola Gesichtscreme Apotheke ca. 12€/ 40 ml
habe ich mir vor der La Roche Posay gekauft und ist mir aber definitiv
zu reichhaltig für den Tag.  Make-up futsch!
Sie schläft jetzt neben mir und kommt vorm Schlafengehen auf die Lippen und Hände.

Ich laufe übrigens nicht den ganzen Tag wie ein rot gepunkteter Zombie rum.
Nööö! Ablenkung ist angesagt.
Also Make-up, so wie Danie Make-up kann.
Einfach!!


1. VICHY Dermablend Foundation Apotheke ca. 13 €/ 40 ml
Deckt toll und hält ohne Ende. <3
Das Gute daran, man sieht nicht aus wie zugespachtelt.

2. SLEEK Make-Up Blush// Rouge Rose Gold Nr. 926 ca. 6€/ 8g - klick
Ich liebe, liebe, liebe es... <3
Ganz leicht aufzutragen und das Gesicht strahlt,
dank der Goldpigmente.



3. LA ROCHE POSAY Mascara Respectissime Apotheke ca. 13€/ 7,6 ml
Kaufe ich immer und immer wieder! Perfekte Wimperntrennung und juhuu,
keine Kaninchenaugen (sorry Vanessa) trotz Kontaktlinsen.
Japp, auch meine Guckerchen sind sensibel. O.O

4. REVLON Grow Luscious Eyeliner eBay ca. 7€ - klick
Sogar ich kriege damit nen graden Strich auf´s Augenlid :P 
 und der hält und hält und hält.
Leider gibts die nur in Amerika. 
Bestellen und geduldig sein lohnt sich allerdings!! 


5. CATRICE Lidschatten DM ca. 2,50€
Niemals hab ich es gedacht aber ich mag Lidschatten und ganz besonders diesen.
Die Pigmentierung ist toll, die Farben himmlisch und das für den Preis <3
Unschlagbar! 



LAST BUT NOT LEAST
Wie sagte schon eine liebe Bloggerkumpanin:
"Wir werden niiiiiemals eine Babypopohaut haben!"
In diesem Sinne... AHOI!! :*

Ach neee, ich brauche noch eure Meinung.
Ich habe überlegt einem sehr interessierten Kumpanen einen Post zu überlassen.
Vorerst einen...:)
Habt ihr Lust etwas von Gastbloggern zu lesen?