2012/12/17

Von: Danie Popanie

Time to say Goodbye

Meine Lieben..

Ihr wisst, was jetzt kommt.
Ich nehme Abschied von euch und der Bloggerwelt.
Ich danke euch so sehr für eure lieben Kommentare, soviel Mitgefühl und aufmunternde Worte.
Leider kann mir nichts davon meinen Schmerz  nehmen, den ich in mir trage
und der mich fast umbringt. Es gibt keine Worte, um zu beschreiben wie mich mich fühle.

Dieser Blog war immer ein großer Streitpunkt in unserer Beziehung.
Meine Zeit, mein Denken, meine Kreativität und meine Liebe flossen hier in diese Worte und Bilder
und dabei vergaß ich, wer neben mir auf der Couch wartet und mich mehr als hundertmal bat,
den Laptop endlich zuzuklappen.
Lesen und gelesen werden ist echte, zeitraubende Arbeit.
Stattdessen war ich der Ansicht, dass er sich von mir entfernt.
Ich übersah, dass ich hier die Schuldige war.
Ich hab´s einfach nicht gecheckt.
Ich war so dumm.. so dumm zu glauben, das nichts unsere Liebezerstören kann.

Jetzt ist er weg, weg aus unserer Wohnung und unserem Leben.
Das "Unser" ist weg und ich fühle mich leer. Unvollständig!

Ihr denkt vielleicht "hey, jetzt hast du doch umsomehr Zeit diesen Blog zu schreiben.
Vielleicht habe ich das aber ich will es nicht mehr.

Nicht nur meine große Liebe, der Mensch mit dem ich alt werden wollte, sondern auch meine
Schwester, meine Familie, meine Freunde haben unter meinem "Blog-Baby" gelitten.
"Ich hab keine Zeit, muss bloggen!" war so ein typischer Spruch von mir, ich tat es auch immer gerne.
Übersehen habe ich dabei, wie sehr ich alle vor den Kopf gestoßen habe.
Wie sehr ich alles geplant und gelenkt habe, nur um Stoff für meine Texte zu bekommen.
Fotos..ich habe nicht mehr mein Leben und meine Liebe festgehalten, sondern nur noch
darauf geachtet, dass sie blogtauglich sind.
Ich habe beschlossen, dass all das ein Ende haben soll.
Ich möchte wieder verwackelte Knutschbilder schießen, mit lustigen Fratzen und
glücklichen Menschen. Einer glücklichen Danie.
Diese Fotos sollen mein Leben widerspiegeln und das muss nicht
von jedermann gemocht werden.
Es reicht wenn ich sie in ein paar Jahren ansehe und die Gefühle wahrnehme,
die sie ausstrahlen.

Ich möchte einfach wieder leben, leben ohne den Druck des Blogs,
mit wahren Menschen, die mich lieben und für mich da sind, wenn ich sie brauche.
Ihr habt es verdient mich auch 100%-ig bei euch zu haben.
Nicht nur körperlich, sondern auch geistig.

Ich danke meiner Schwester und ihren Freund, für ihre vielen aufmunternden Worte..
ab sofort, gibt es mich ohne Blog und ohne nerviges Handygetippe.
Danke an meine Freunde, ich bin überwältigt von euren ganzen lieben Worten.
Schnatti, was wäre ich ohne dich?! :*
Bestimmt kann ich nicht allen "Danke" sagen.. aber ihr wisst, wie ich denke!

Danke Fabi für deine Geduld mit mir. Für deine Liebe, für die schönste Zeit meines Lebens.
Ich werde kämpfen, wenn du mich lässt.
Ich liebe dich Baby! Für immer...


Kommentare:

  1. Es ist schade das du gehst.. dennoch kann ich dich verstehen. Ein Blog ist zeitraubend ohne Ende und manchmal vergisst man dann auch Dinge um sich herum. Ich spiele auch mit dem Gedanken kürzer zu treten bzw. den Blog ganz zu löschen.

    Ich drücke dir auf jedenfall die Daumen, dass sich in deinem Privatleben alles wieder zum Guten wendet und du deinen Fabi zurück gewinnst!! Ich kann dir nur eins sagen: Gib nicht auf! Kämpfen lohnt sich!!

    Es ist auf jedenfall schön, und es freut mich, dass ich dich kennenlernen durfte. Ich hoffe, wir bleiben über Fb in Kontakt!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dich gut verstehen, auch ich habe feststellen müssen, dass ich vieles aus Blogger Sicht sehe und vorallem viele Dinge tu, kaufe und fotografiere WEGEN meines Blogs. Die ganze Zeit und die langen Abende an denen ich statt mit Freunden oder meinem Mann , lieber vorm Laptop sitze
    Trotzdem macht es mir unheimlich spaß und ich habe beschlossen nur noch zu bloggen wenn wirklich grade nichts anderes los ist. Und kürzer zu treten.

    Trotzdem kann ich dich verstehen und deinen Schmerz ein Stück nachempfinden. Ich hoffe das ihr beiden das nochmal zusammen hinbekommt und er dir eine Chance gibt, da du deine Fehler ja eingesehen hast.
    Wahre Liebe findet immer zusammen!

    Schade um deinen Blog und deine netten Kommentare und deinen witzigen Schreibstil.

    Ich sage "mach´s gut, und vielleicht bis irgendwann"

    Bye :*

    AntwortenLöschen
  3. Du hast hier vollstes Verständnis, auch wenns schade ist. Ich drück dir ganz arg die Daumen, dass du Fabi zurückgewinnst und wieder glücklich wirst!

    Auch mit deinen ganzen Worten sprichst du mir aus der Seele, ich hab oft drüber nachgedacht meinen BLog zu löschen (zumindest den Beauty Blog - den anderen liest eh niemand, aber das ist einfach mein Baby, da poste ich nur wenn ich was zu sagen habe^^). Ich finds schade, wenn man aus Bloggersicht vergisst zu leben. Und zu genießen. Auch wenns Spaß macht, alles was mit Öffentlichkeit zu tun hat, macht auch irgendwie Druck. Und frisst Unmengen an Zeit. Ich hab gestern noch an Dich gedacht und mich gefragt, wie viele Männer wohl insgeheim zähneknirschen, weil ihre Freundin lieber vorm Laptop hängt oder dauernd Outfitfotos haben will *hust*

    Ich wünsch dir alles alles Liebe und vielleicht sieht man sich ja mal auf FB? wenn du magst, kannst mir einfach ne Mail schicken.

    AntwortenLöschen
  4. Schade, sehr schade...aber absolut verständlich und der richtige Schritt :)

    Ich wünsche Dir alles alles Gute und hoffe sehr, dass Dein Kampf ein Happy End mit sich bringt.

    In jedem Fall schicke ich Dir liebe Grüße und Gedanken und werde Dich vermissen!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist schade :( aber ich kann dich verstehen. Ich habe vor der Klinik so viel Zeit ins Bloggen gesteckt, dass ich meistens am Wochenende vor dem PC saß und mein Freund sich zu Tode langweilte. Ich hoffe er kommt zu dir zurück. Viel Glück! ♥

    AntwortenLöschen
  6. das ist sehr sehr traurig und schade. aber wenn es das beste für dich ist, dann solltest du das durchziehen!
    ich versteh dich so gut.... diese traurigkeit und verzweiflung lässt einen nicht schlafen.
    du hast mein vollstes mitgefühl und ich wünsche dir alles alles erdenklich gute und das du wieder eine richtig glückliche danie wirst! ♥

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwie ist es traurig zu wissen, dass es deinen tollen Blog nicht mehr geben wird. Aber ich denke das ist die richtige Entscheidung. Bloggen sollte ja auch Spass machen und kein Zwang des Perfektionismus sein, nur um die Blogger glücklich zu machen. Jetzt bist du an der reihe. An der Reihe, DEIN Glück wieder zu bekommen. Kämpf um ihn. Hol ihn dir verdammt noch mal zurück und werde mit ihm wieder glücklich. Ih wünsche dir für die Zukunft alles liebe dieser Welt.
    Xoxo, Coco <3

    AntwortenLöschen
  8. Also Liebes, das meiste hab ich ja unten schon geschrieben!
    Ich kann das alles sehr gut nachvollziehen! Wie man Dinge plant, wie man vieles verändert durch einen Blog. Bei mir hat es das Ausmaß nie annhemen können, da ich es mir ja nie anemerken lassen sollte, dass ich nen blog hab, weils ja keiner bei mir weiß.
    Ich wünsch dir wirklich von ganzem Herzen, dass er dir die Chance gibt, kämpfen zu können!
    Wir alle werden dich sehr vermissen, aber wichtig ist, dass du glücklich bist bzw es wieder wirst und bloggen ist ein Hobby, dass zu einer sucht werden kann, aber am Ende tut es meistens nicht für einen. Es tut gut mit den Menschen zu schreiben und Feedback zu bekommen, aber ein Mensch mit dem man sein Leben teilt ist wichtiger.
    Ich wünsch dir, dass noch etwas da ist und er dir vllt nur die Augen öffnen wollte indem er dir so vor den Kopf stösst.
    Ich werd dich sehr sehr vermissen und hoffe wir bleiben irgendwie in Kontakt. Meld dich doch mal über die Email, sobald alles hoffentlich ein gutes ende genommen hat :-*

    AntwortenLöschen
  9. Wir werden dich vermissen. Das ist Tatsache.

    Ich wünsche dir, dass sich alles bei zum Guten wendet. Eine glückliche Danie ist schließlich die einzig richtige Danie!

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, es wurde schon alles von den anderen gesagt, daher bleibt mir nur: fühl dich noch mal super feste gedrückt! Du hast mein vollstes Verständnis! Ich wünsche Dir das allerbeste, Sonne, Lachen, Erfüllung.
    LG *wink*

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche dir vom ganzen Herzen Kraft!!!

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünsch dir von Herzen alles Gute! und freue mich dass ich dich kennen lernen durfte, wenn auch nur kurz ^^
    Mach´s gut :)<3

    AntwortenLöschen
  13. Alles Liebe und Gute auf deinem weiteren Weg!Ich habe dich zwar nicht persönlich kennengelernt, aber du scheinst eine tolle Person zu sein!
    Bleib, wie du bist!Und führe ein zufriedenes und glückliches Leben außerhalb des WWW :)!

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann nur eins sagen, in einer Beziehung ist nicht nur eine Seite schuld, es gehören IMMER zwei dazu. Dennoch hoffe ich für Dich das ihr wieder zueinander findet, dies ist wichtiger als ein Blog oder alles andere. Jetzt heißt es um deine Liebe zu kämpfen, dies wird nicht einfach, nur wenn Du es tust wirst Du herausfinden ob es sich lohnt! Ich wünsche Dir dabei alles Gute und Kraft. Hoffe für Dich das es klappt und vielleicht hört man wieder von Dir, in welcher Form auch immer.

    The first bearded reader.

    Steve

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann dich verstehen, viel viel Glück, Kraft und Mut für die Zukunft! Tu das was du tun musst um glücklich zu werden!
    Ich drücke dir die Daumen, dass endlich alles wieder besser wird dann! Du schaffst das!

    AntwortenLöschen
  16. Ach Danie, ich find das alle so unendlich schade. Wie das mit euch alles gekommen ist, wie der Blog und das Handygeklimpere einfach zuviel Zeit einnehmen... Du hattest ja diesbezüglich auch schon mal einen Kommentar bei mir geschrieben, kannst du dich daran noch erinnern?
    Manchmal merkt man einfach, dass es so nicht mehr weitergeht, und dann ist e einfach das Beste, sich von alledem zu entfernen. An dem Punkt bist du jetzt angelangt. Und es muss ja nicht für immer sein! Wichtig ist jetzt vor allem, dass du dir genügend Zeit für deine Lieben, aber vor allem für dich selbst nimmst!
    Du wirst das alles überstehen Danie, da bin ich mir ganz sicher. Bald geht's die wieder besser. Und ich find's gut, dass du das alles mit uns teilst, denn dein Text gibt auch mir zu denken...

    Aber mal was anderes, ich such mir jetzt mal deine E-Mail Adresse raus, damit du mir wenigstens da erhalten bleibst. Du gehörst doch schliesslich zu unserer kleinen Gruppe, und ich hoffe noch immer dass wir mal so ein kleines Treffen arrangieren können, so ganz ohne Blog-Kram, als Freundinnen. Natürlich nur, wenn du Bock hast.

    Alles, alles Liebe mein Fräulein Popanie, ich drück dich ganz fest!

    AntwortenLöschen
  17. Es ist wirklich schade um deinen tollen Blog, aber ich hab vollstes Verständnis. Einige der Zeilen in deinem Text haben mich nachdenklich gemacht, du hast recht man fängt an sein Leben nach dem Blog zu richten und das ist nicht gut. Ich kann dich auf jedenfall verstehen. Und wünsche dir viel Kraft und Glück bei deinem Kampf. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute.
    Wenn du immer noch Lust hast, würde ich mich freuen, wenn wir uns trotzdem nächstes Jahr mal treffen würden. ;) Vielleicht hast du ja lust in Mailkontakt zu bleiben. Ich würde sagen, damit du es dir überlegen kannst geb ich dir meine Mail & wenn du Lust hast dich zu treffen oder ein bisschen zu quatschen, meldest dich einfach. moshandglitter@web.de

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  18. Ich möchte den Kommis vor mir auch nichts mehr hinzufügen, ausser: Ich wünsch dir alles Glück der Welt, Schöne - du hast es verdient!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Danie,
    Ich kann dich verstehen, deswegen ist es auch um mich im Moment etwas ruhig geworden. Bloggen kann auf Dauer echt anstrengend werden und kostet viel Zeit. :(
    Es ist schade und ich werde dich vermissen. Du bist mir mit deinen lieben Kommentaren und lustigen Post wirklich auf eine seltsame Art (positiver Sinn) ans Herz gewachsen. Es gibt einfach Menschen da draußen die sind einem selbst so ähnlich. Ich hoffe für dich das dein Leben wieder in die richtigen Bahnen kommt. Das du deinen verwackelten Knutschfotos bekommst und deine Grimmasen-Bilder. Ich wünsch es DIR von ganzem Herzen so sehr wie keinem Anderen. Drück dir die Daumen. Und ich schließe mich Pixie Mosh an wenn du weiterhin mal etwas quatschen, schreiben wie auch imemr willst. Ich lass dir meine Mail-Adresse da :D.
    Die Menschen die deine Entscheidung nicht verstehen wollen, sollten mal nachdenken. Ich msus mich denn Anderen Anschliessen. Deine Worte machen nachdenklich und wecken auf. :) Danke.
    Kopf hoch und eine noch bessere Tattookünstlerin werden :).

    Liebste Grüße feniii

    (E-Mail: fredi_teddy@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde es wirklich schade, dass du aufhörst, aber ich kann dich auch verstehen.. Will gar nicht so viel labern, sondern dir einfach alles alles Liebe für die Zukunft wünschen! Kopf hoch!
    Dicken Abschiedsknutscher!

    AntwortenLöschen
  21. Meine allerliebste sissa <3

    Ich bin so unendlich stolz auf dich! du bist tapfer und du kämpfst.. kämpfst für euch! Dein <3 blutet und selbst ich als schwester kann nichts dagegen tun.. es zerreisst mir das <3 und ich möchte meine fröhlich verrückte danie wieder da haben! ganz ganz bald..

    worte ändern nichts an deinem fühlen und denken.. nur in den arm nehmen kann ich dich! so oft und so lange bis dein herz wieder lebt! lebt, für dieses leben!

    ich liebe dich, sissa! dein neffe, dein schwager und unsere familie lieben dich! und wir gehen diesen weg mit dir.. wir kämpfen mit dir und wir zeigen dir, wie man fliegt, wenn deine flügel es verlernt haben <3

    BIG LOVE, SISSA <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll geschrieben!! In solchen Zeiten merkt man, wer wirklich zu einem steht!!

      Löschen
  22. Ist es nicht toll, so eine wunderbare Familie, so tolle Freunde u Bekannte zu haben?? Ich finde es großartig, was für wunderbare Menschen du kennst u bin mir sicher, dass viele Leute dich auffangen, egal wie das jetzt alles endet...
    Den Blog aufzugeben ist für alle Leser traurig. Wir haben alle gern mal rein geschaut, was es bei dir neues gibt aber du wirst wissen, was für dich das Beste ist und nur das zählt.. Denke an dich, mache was dir gut tut und wenn du reden möchtest oder Ablenkung brauchst, hast du viele viele Nummern, die du anrufen kannst... Bis bald Liebes :*

    AntwortenLöschen
  23. Danielein... du hast mich so oft mit deinen Posts zum Lachen gebracht, mich zum famosesten Tattoo-Studio der Stadt geschickt und mit mir weiße Lady Gaga Perrücken beobachtet. Kurzum: Mich wirste trotzdem nicht los ;) Ich kann deine Entscheidung absolut verstehen und finde es wirklich richtig, dass du auf dein Herz hörst und nicht auf die "Blogsucht". Ich kenne das Gefühl, dass man sein Leben irgendwie ums Bloggen rumplant und mehr in den Laptop starrt als in die Augen des Herzmannes, bzw. in meinem Fall Herzkaninchens. Das ist nicht gut, nicht gesund, so weit sollte es nicht kommen. Ich werde dich in der kleinen Parallelwelt hier SEHR vermissen, aber das wahre Leben geht nunmal vor.
    Ich drück dich und wünsch dir alles Glück der Welt! <3

    AntwortenLöschen
  24. Deine Entscheidung ist richtig...viele von uns verlieren uns mittlerweile in dieser virtuellen welt... mir geht das da echt nicht anders als "blogbesucher"! habe mir für das neue jahr auch eine änderung vorgenommen, was diesen ganzen zeitverlust betrifft und ich muss sagen, wenn ich das hier so lese, dann bestätigt das auch meine entscheidung. deine mühen für all das hier sind natürlich trotzdem eine super leistung...und mehr als ein DANKE wert! viel glück! tina
    **************************
    Für das Konzert des Lebens
    erhält niemand ein Programm.

    - Volksweisheit -
    *************************

    AntwortenLöschen
  25. wenn der blog dich wirklich so sehr eingenommen hat, ist das die einzig richtige entscheidung! ich wünsche dir alles alles alles gute. ich hoffe so sehr, dass es mit deinem schatzi wieder klappt. drücke dir die daumen!

    AntwortenLöschen
  26. oh wie schade. endlich habe ich meine finals hinter mir und muss sehen dass dein blog geschlossen ist:(
    naja, kann man nichts machen.. du hast deine eigene entscheidung getroffen. werde dein blog tritzdem vermissen. viel glueck und alles gute.drueck dir die daumen


    chooohanna.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  27. Hey, da du mir folgst und GFC bald abgeschafft werden soll, wollte ich dich bitten, mich nun über Blog-Connect zu folgen. http://blog-connect.com/profil?s=&id=108653125062300452327
    würde mich sehr freuen:-)

    AntwortenLöschen
  28. traurig zu lesen dass der blog zu ist, ich wünsche dir aber viel kraft und hoffe für dich dass alles bald wieder mit dein freund gut gehen wird!!

    Viele Grüsse
    Amandine!!!

    AntwortenLöschen
  29. Ich hoffe so sehr, das du wieder glücklich wirst. Du wirst das richtige tun, höre auf dein Herz. ♥

    AntwortenLöschen

  30. Ich habe einen neuen blog und würde mich freuen wenn du weiterhin folgst <3
    http://divalastrifyofficial.blogspot.de/
    lg Diva

    AntwortenLöschen
  31. heil, möchtest du dein blog mal bei www.diyarda.com vorstellen?

    lg, toe

    AntwortenLöschen
  32. ahhhhhhh....nein! Oh mein Gott! Ich bin gerad völlig baff!
    Ich werd dich vermissen süße - aber kann das total nachvollziehen! Schade, dass es jetzt erst so bei dir enden musste!

    AntwortenLöschen
  33. Since many people are huge energy drink fans, its easy 5 focuses entirely
    on the beachbody p90x legs. In fact, JDRF funding and leadership is associated with most you what you can or can't achieve?

    Also visit my site - hop over to this web-site

    AntwortenLöschen
  34. Magst du nicht wieder anfangen zu bloggen? deine Posts werden hier vermisst!
    Wie geht es dir mittlerweile? So ein Jahr später..

    AntwortenLöschen

Ihr habt meinen Post gelesen und wollt was loswerden??
Immer her mit Inspirationen, konstruktiver Kritik und Liebenswürdigkeiten. <3

Bitte keine "Folgst du mir, so folge ich dir!" Anfragen. Ich entscheide gerne selbst. ;)

Neider & Hater dürfen den Blog gerne wieder verlassen!!